Protest-Risotto-Essen gegen Tamedia-Einheitsbrei

Das Protest-Risotto-Essen gegen den Tamedia-Einheitsbrei am Donnerstag, 17. August, in Bern ist sehr gut verlaufen. Über hundert Leute versammelten sich vor dem Berner Tamedia-Sitz am Dammweg 9.

Das Interesse der Medien war gross: SRF, SDA, Klein-Report, persoenlich.com, Telebärn und „Journal B“ berichteten. Tamdia-Sprecher Christoph Zimmer war ebenfalls vor Ort.

Den Kahlschlag im Schweizer Blätterwald hat Tamedia am 23. August offiziell angekündigt. Hier die Reaktion von impressum.

Bildlegende: „Wir lassen uns nicht wie Schafe zur Schlachtbank führen“: Markus Dütschler, „Bund“-Redaktor, Peko-Präsident und Präsident von impressum Bern, in seiner Rede vor „Bund“- und BZ-Kolleginnen und -Kollegen. Rechts Jürg Steiner, Präsident Peko BZ. © Andreas Blatter